Dreidornzangen zur Erleichterung der Kabel-Montage

Um die Einführung von Kabeln und Leitungen in Tüllen oder Durchführungen zu erleichtern, sind spezielle Dreidornzangen (Spreizzangen) im Handel erhältlich.

Die zusammenlaufenden Dornen an der Zangenspitze werden in die Öffnung der Durchführung eingeführt.

Falls die Durchführung eine Pushout-Membran vorweist, kann diese mit der Dornenspitze einfach durchstoßen werden.

Durch Zusammendrücken der Zangengriffe lässt sich die Öffnung der Durchführung nun nach Bedarf weiten, sodass das Kabel problemlos eingeführt werden kann. Nach Einführung des Kabels lassen sich die Dornen durch leichtes Ziehen wieder aus dem Durchführungsbereich entfernen.

Die Zange kann sowohl bei bereits montierten Durchführungen als auch bei noch nicht montierten Tüllen und Durchführungen eingesetzt werden. Sie stellt eine Erleichterung dar, wenn ein relativ hoher Kraftaufwand notwendig ist, um Kabel in den Durchführungsbereich einzuführen und / oder große Mengen an Kabeln oder Leitungen in Durchführungen einzuführen sind.

Passende Produkte


SNAP®
Multigate

More