GUMMITÜLLE ZUR KABELDURCHFÜHRUNG

Die Gummitülle zur Kabeldurchführung ist ein klassisches Bauteil im Bauwesen, dem Maschinenbau und der industriellen Produktion. Das grundsätzliche Verfahren dieser Form des Kabelschutzes ist die Ummantelung von Kabeln oder Kabelverbünden mit robustem Gummi. Die Notwendigkeit, solche Gummitüllen zur Kabeldurchführung einzusetzen, beruht auf einem immer wieder in den unterschiedlichsten Zusammenhängen vorkommenden Problem: Kabel oder Kabelverbünde müssen durch Wände, Türen, Abtrennungen oder andere Bereiche geführt werden und sollen dabei geschützt und sauber verlegt werden. In diesen Situationen können unterschiedliche Einflüsse auf die Kabel und den Durchführungsbereich einwirken: Flüssigkeiten z. B. in Form von Spritzwasser, Temperaturschwankungen, Fremdkörper (Staub oder andere Partikel aus der Umgebungsluft), raue oder scharfkantige Oberflächen, Biege- oder Ziehkräfte, die auf die Kabel wirken. Dies kann insbesondere im Bereich der Kabeldurchführung zu Schäden an den Kabeln oder dem unerwünschten Eindringen von Stoffen in sensible Bereiche      (z. B. Räume, Gehäuse von Elektroniken, Innenräume von Fahrzeugen, Motoren etc.) führen. Durch kontinuierliche Bewegungen der Kabel kann es – ohne eine entsprechende Gummitülle zur Kabeldurchführung – dazu kommen, dass scharfkantige Oberflächen, wie sie in Betonwänden oder Stahlgehäusen vorhanden sein können, die Kabel beschädigen und langfristig deren Funktion gefährden. Der Gummitülle zur Kabeldurchführung kommt entsprechend eine wichtige Schutzfunktion zu, da sie Kabel und Bereiche dauerhaft vor Schäden und unerwünschten Kontaminationen schützt.

KLASSIKER MIT HIGH-END-TECHNIK: DIE GUMMITÜLLE ZUR KABELDURCHFÜHRUNG VON GUMMIVOGT

Obgleich sich an dem grundsätzlichen Prinzip der Gummitülle zur Kabeldurchführung im Verlauf der Jahre nichts geändert hat, haben Produkte, die zur Kabeldurchführung dienen, erhebliche Entwicklungsschritte durchlaufen. Gummitüllen zur Kabeldurchführung sind heute Hightech-Produkte, die in ihrer Konstruktion präzise und bis in kleinste Detail auf die jeweiligen Anforderungen ausgelegt sind. Um sich zu vergegenwärtigen, welche differenzierten Aufgaben eine Gummitülle zur Kabeldurchführung in anspruchsvollen  Anwendungen leisten muss, genügt ein Blick in das Produktspektrum von GUMMIVOGT. Kabeldurchführungen aus Gummi sind hier in den unterschiedlichsten Ausführungen, Größen und Gummi-Qualitäten erhältlich. Das Spektrum reicht von symmetrisch aufgebauten Gummitüllen mit innenliegender Dichtlippe, über Langloch-Gummitüllen, Gummitüllen zur Kabeldurchführung in U-Form und zahlreichen anderen Varianten hin zu hochkomplexen Produkten aus dem SNAP® Metric-Bereich. Gummitüllen zur Kabeldurchführung von GUMMIVOGT sind optimal geeignet, um auch in anspruchsvollen Situationen der Kabeldurchführung höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.


Langloch - Gummitüllen
 

More


Kabel - Gummitüllen
U-Form

More


Gummitüllen -
SNAP® Easy Tight

More


Gummitüllen -
SNAP® Multigate

More


Gummitüllen -
SNAP® Metric / PG
SNAP® Metric / PG Open

More


Gummitüllen -
SNAP® Metric Light
SNAP® Metric Light Open

More


Verschluss - Gummitüllen

More


Gummitüllen
mit/ohne Radius

More


Kabel - Gummitüllen
mit reduziertem Durchgang

More


Kabel - Gummitüllen
mit innenliegender Dichtlippe

More


Kabel - Gummitüllen
mit asymmetrischem Bund

More


Kabel - Gummitüllen
mit einseitigem Bund

More


Kabel - Gummitüllen
Sonderformen A

More


Kabel - Gummitüllen
Sonderformen B

More


Knickschutz - Kabel - Gummitüllen

More