Buffer with pins

Your selection
  • remove selection
  • 3,0
  • 4,0
  • 4,7
  • 4,8
  • 5,0
  • 5,5
  • 6,0
  • 6,5
  • 6,7
  • 7,0
  • 7,8
  • 8,0
  • 8,5
  • 8,7
  • 10,0
  • 10,3
  • 12,0
  • 13,0
  • 14,0
  • 14,2
  • 17,5
Your selection
  • remove selection
  • 1,0
  • 1,5
  • 1,8
  • 2,0
  • 2,2
  • 2,3
  • 2,4
  • 2,5
  • 2,6
  • 3,0
  • 3,1
  • 3,2
  • 3,5
  • 4,0
  • 4,1
  • 4,5
  • 4,7
  • 4,8
  • 5,0
  • 5,3
  • 5,5
  • 6,0
  • 6,5
  • 6,8
  • 7,0
  • 7,2
  • 7,5
  • 8,4
  • 8,7
  • 12,0
  • 13,3
Your selection
  • remove selection
  • 1,5
  • 2,3
  • 2,5
  • 2,7
  • 2,8
  • 3,0
  • 3,2
  • 3,5
  • 3,6
  • 3,7
  • 3,8
  • 4,0
  • 4,1
  • 4,6
  • 5,0
  • 5,5
  • 6,0
  • 7,5
  • 8,0
Your selection
  • remove selection
  • 0,6
  • 0,7
  • 0,8
  • 1,0
  • 1,2
  • 1,3
  • 1,4
  • 1,5
  • 1,6
  • 1,9
  • 2,0
  • 2,4
  • 2,5
  • 3,0
Your selection
  • remove selection
  • 1,0
  • 1,2
  • 1,7
  • 1,8
  • 2,0
  • 2,1
  • 2,2
  • 2,3
  • 2,4
  • 2,5
  • 2,6
  • 2,9
  • 3,0
  • 3,1
  • 3,2
  • 3,4
  • 3,9
  • 4,0
  • 4,4
  • 4,5
  • 4,8
  • 5,0
Your selection
  • remove selection
  • 7,0
  • 7,3
  • 7,5
  • 8,2
  • 8,8
  • 9,3
  • 9,4
  • 9,7
  • 10,2
  • 10,3
  • 10,4
  • 10,5
  • 10,9
  • 11,0
  • 11,5
  • 12,2
  • 12,7
  • 12,9
  • 13,3
  • 13,8
  • 14,5
  • 14,7
  • 14,9
  • 15,0
  • 15,1
  • 15,4
  • 15,5
  • 15,8
  • 16,0
  • 16,1
  • 16,2
  • 16,5
  • 16,7
  • 17,0
  • 17,3
  • 17,5
  • 17,9
  • 18,1
  • 18,3
  • 18,4
  • 18,5
  • 19,0
  • 19,5
  • 19,7
  • 20,0
  • 23,4
  • 25,2
  • 25,6
  • 26,2
  • 37,8

Productfilter

previous next
EPDM-Material
  • uv and ozone resistant
  • chemicals resistent
  • temperature range -40°C...+130°C

General measuring tolerances (DIN ISO 3302, section 2 M2F)

All Measurements in millimeters (mm)

Errors excepted

Article
No.
Head Ø
Head
height
Neck Ø
Gap
Tap
Total
height
Material /
Color
Select
sample
1286

3,0

1,0

1,5

2,0

1,0

7,0

EB
 
1265

4,0

2,4

1,5

1,2

1,2

7,5

EB
 
1242

4,7

2,2

2,3

0,7

2,0

9,3

EB
 
1245

4,8

2,4

2,8

1,2

2,0

8,2

EB
 
1252

4,8

4,0

2,8

1,2

2,0

11,0

EB
 
1271

5,0

1,5

2,8

1,2

2,0

7,3

EB
 
1267

5,0

1,5

2,8

1,2

2,0

13,3

EB
 
1272

5,0

1,8

2,8

1,5

2,0

13,3

EB
 
1276

5,0

1,8

3,0

1,5

2,0

13,3

EB
 
1253

5,5

5,0

2,5

2,5

1,8

15,0

EB
 
1266

6,0

1,0

3,0

3,0

2,5

10,4

EB
 
1326

6,0

3,0

2,5

2,5

1,7

10,5

EB
 
1243

6,0

3,1

2,7

0,7

2,0

10,3

EB
 
1262

6,0

4,1

2,5

1,5

2,0

10,5

EB
 
1278

6,5

4,7

2,3

0,6

2,0

12,2

EB
 
1282

6,7

6,0

3,2

2,0

3,0

16,1

EB
 
1295

7,0

2,5

3,7

3,0

3,1

12,2

EB
 
1290

7,0

3,0

3,7

3,0

3,1

12,7

EB
 
1285

7,0

3,2

3,8

1,0

2,0

9,3

EB
 
1291

7,0

3,2

3,8

1,0

2,0

15,5

EB
 
1258

7,0

3,5

3,7

1,6

3,2

10,2

EB
 
1277

7,0

3,5

3,7

3,0

3,2

11,5

EB
 
1268

7,0

7,0

2,8

2,4

2,1

18,1

EB
 
1275

7,0

7,0

3,5

2,5

3,0

17,0

EB
 
1287

7,8

2,3

3,5

1,0

2,2

8,8

EB
 
1240

7,8

5,5

4,0

2,5

3,0

18,5

EB
 
1256

7,8

5,5

4,0

2,5

3,0

37,8

EB
 
1321

7,8

6,5

4,1

2,5

3,1

19,5

EB
 
1283

8,0

2,0

4,0

2,5

3,0

14,7

EB
 
1329

8,0

2,5

3,5

1,2

2,2

9,4

EB
 
1296

8,0

2,6

3,2

1,5

2,1

12,9

EB
 
1250

8,0

3,0

3,2

1,5

2,0

13,3

EB
 
1284

8,0

3,2

3,5

1,2

2,4

9,7

EB
 
1288

8,0

4,0

3,5

1,0

2,3

11,0

EB
 
1270

8,0

4,8

4,0

2,5

3,0

17,5

EB
 
1260

8,0

5,0

3,2

1,5

2,1

16,0

EB
 
1249

8,0

5,3

4,0

2,4

2,9

17,9

EB
 
1241

8,0

6,0

4,0

3,0

3,4

19,0

EB
 
1281

8,0

7,0

4,0

2,0

3,0

16,7

EB
 
1269

8,0

7,0

4,0

2,5

3,0

19,7

EB
 
1304

8,5

2,0

5,0

3,0

3,0

10,9

EB
 
1273

8,7

5,0

3,6

1,4

2,6

15,1

EB
 
1300

10,0

4,0

5,5

1,0

3,1

14,5

EB
 
1301

10,0

4,0

5,5

2,0

3,1

15,4

EB
 
1274

10,0

6,8

4,0

1,4

3,0

18,3

EB
 
1264

10,3

5,0

3,7

1,5

2,6

14,9

EB
 
1261

10,3

7,2

3,7

0,7

2,5

16,2

EB
 
1259

10,3

8,4

3,7

0,6

2,5

17,3

EB
 
1320

12,0

4,5

4,0

2,5

3,0

18,4

EB
 
1336

13,0

4,7

6,0

1,5

4,8

13,8

EB
 
1339

13,0

6,5

6,0

1,5

4,8

15,8

EB
 
1340

13,0

7,0

6,0

2,5

4,8

19,0

EB
 
1337

13,0

7,5

4,6

1,2

4,5

20,0

EB
 
1343

13,0

12,0

5,5

3,0

4,4

26,2

EB
 
1317

14,0

5,0

7,5

1,3

5,0

16,5

EB
 
1344

14,2

6,5

6,0

1,9

4,0

23,4

EB
 
1338

14,2

8,7

6,0

1,5

4,0

25,6

EB
 
1341

17,5

13,3

8,0

0,8

3,9

25,2

EB
 
  • EB = EPDM, black

Puffer mit Zapfen von GUMMIVOGT werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, insbesondere im Maschinenbau, in der Elektronik und in der Automobilindustrie. Sie sind auf vielfältige Weise mit Objekten in diesen Branchen verbunden. Die Art der Befestigung und die Form, Farbe und Härte der Puffer mit Zapfen richten sich nach der gewünschten Dauer der Befestigung, der jeweiligen Aufgabe der Gummistopfen und den zu erwartenden Belastungen und Umwelteinflüssen. 

Puffer mit Zapfen lassen sich präzise in vorhandene Öffnungen oder Löcher einpassen und halten dort sicher und zuverlässig ihre Position. Gleichzeitig können Puffer mit Zapfen leicht aus der Öffnung entfernt oder bei Bedarf ausgetauscht werden. Die Möglichkeit, eine Vielzahl von runden oder konischen Puffern mit Zapfen zu verwenden, macht die GUMMIVOGT-Produkte extrem vielseitig.

Die Materialeigenschaften des verwendeten Gummis absorbieren die auftretende kinetische Energie und verhindern als Schwingungsdämpfer eine unerwünschte Übertragung auf andere Bereiche. Ein weiterer Effekt, der durch den Einsatz von Puffern mit Zapfen erzielt wird, ist der saubere und optisch ansprechende Verschluss von runden Öffnungen und Verschraubungen. Das breite Anwendungsspektrum von Puffer mit Zapfen bringt entsprechend eine Vielzahl von unterschiedlichen Produktdesigns mit sich. Runde Puffer mit Zapfen werden ebenso verwendet wie konische oder spezielle Ausführungen. 

Je nach Anwendung sind Puffer mit Zapfen sehr unterschiedlichen Belastungen und Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Deshalb ist es besonders wichtig, bei der Auswahl von Gummistopfen auf hohe Qualität zu achten. Um die Lebensdauer und damit die Schutz- und Dämpfungswirkung von Puffern mit Zapfen möglichst lange zu erhalten, ist eine Analyse der zu erwartenden Einflüsse auf die Puffer unerlässlich. Zu diesen Faktoren sind UV-Strahlung, Flüssigkeiten, Temperaturschwankungen sowie verschiedenste mechanische Belastungen, denen die Puffer ausgesetzt sein können, zu zählen. 

Je genauer die zukünftigen Belastungen vorhergesagt werden können, desto besser können die Materialeigenschaften der Zapfenpuffer darauf abgestimmt werden. Auf diese Weise kann die Lebensdauer und Schutzwirkung von Puffer mit Zapfen lange erhalten bleiben. GUMMIVOGT steht Ihnen bei allen Fragen zu Bauweisen, Einsatzgebieten und Qualitätsmerkmalen von Stopfen, Dichtringen, Puffern und Gummidurchführungen zur Verfügung.